+++ IMMER MEHR MESSERTOTE UND ANGRIFFE +++

“Mitten am Hauptbahnhof: Mann schlitzt 22-Jährigem den Hals auf” 20.03.2018

“15-Jähriger ersticht Mitschüler in Lünen” 23.01.2018

“19-Jähriger sticht auf frühere Freundin ein” 19.02.2018
“Auf einem Bahnhofs-Parkdeck in Dortmund wird eine 15-Jährige mit einem Messer tödlich verletzt.” 24.02.2018
“Ehrenmordversuch: Opfer-Vater beruft sich auf Scharia und gibt Tochter Mitschuld” Februar 2018
“Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder” März 2018
“Nach Angriff eines Siebenjährigen: Mit Messer verletzt – Lehrerin hat Panikattacken” März 2018

Dies sind nur einige Artikelüberschriften von Messerattacken in den letzten Wochen. Nicht erst seit dem grausamen Mord einer 15-Jährigen in einem Drogeriemarkt in Kandel fragen sich viele Menschen was eigentlich in Deutschland passiert. Alltäglich wird jetzt über Messerstechereien und Ehrenmorde/Verstümmlungen in Deutschland berichtet. Dabei handelt es sich nur um die Spitze des Eisberges, da über viele Messerattacken oftmals nur regional berichtet wird und nicht bundesweit. Allein in Berlin gab es 2017 pro Tag im Schnitt sieben Messer-Attacken über die größtenteils nicht berichtet wurde.

„Unser Eindruck ist, dass seit mehreren Monaten Fälle zunehmen, bei denen Jugendliche Messer einsetzen oder damit drohen“, sagt der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP)
Oliver Malchow. Diesen Eindruck haben immer mehr Bürger schon seit längerem. Von der Politik und den Medien hört man, dass es sich um Einzelfälle und Beziehungsdramen handelt. Dabei werden z.B. in NRW die Messerattacken gegen Polizisten registriert, nicht aber die gegen zivile Opfer. Bundesweit gibt es überhaupt keine Erfassung.

Ab wann werden die Einzelfälle eigentlich zu einem gesellschaftlichen Phänomen? Die Wahrheit ist, dass mit der Politik der offenen Grenzen die Zerstörung der inneren Sicherheit billigend in Kauf genommen wird und somit auch immer mehr schwere Straftaten geschehen. Hinzu kommt, dass gerade deutschen Kindern und ins besondere den Mädchen nicht die kulturellen Unterschiede zwischen westlicher und muslimischer Welt erklärt werden. Im Gegenteil. Es wird im Kinderkanal noch verherrlicht, wenn 14 jährige mit einem erwachsenen Muslim mit Vollbart zusammen sind und sich z.B. das Essen von Schweinefleisch und das Tragen von Röcken verbieten lassen. Dass es in der arabischen Kultur so gut wie keine Trennungen zwischen Partnern gibt und dass eine Scheidung die Ehre der Familie beschmutzt, lernen die Mädchen nicht. Auch deswegen geschehen solche Gräueltaten wie in Kandel.

Es soll jetzt genauere “Statistiken” geben und die Polizei speziell für Abwehr von Messerattacken geschult werden. Wie den potenziellen Opfern geholfen werden soll, erklärt der NRW-Innenminister Herbert Reul(CDU): “Bürgerinnen und Bürger werden einfach sensibler seien müssen. Man muss nicht unbedingt Menschen nah an sich heranlassen.”

Die etablierten Parteien wollen keinen Zusammenhang zwischen den rapide zunehmenden Messerangriffen und der unkontrollierten Masseneinwanderung sehen.
Die AfD ist die einzige politische Kraft, die gegen den Zerfall unseres Rechtsstaates und unserer Sicherheit vorgeht und wird deshalb von den Altparteien, die diesen Zerfall zu verantworten haben, mit allen Mitteln bekämpft.
https://www.merkur.de/lokales/muenchen/zentrum/ludwigsvorstadt-isarvorstadt-messer-attacke-am-muenchner-hauptbahnhof-9710782.html

https://www.tag24.de/nachrichten/goslar-niedersachsen-drama-berufsschule-messer-attacke-beziehung-ex-freund-453380

https://www.bild.de/news/inland/messer/messer-angst-in-deutschland-55137456.bild.html

https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/nordrhein-westfalen-15-jaehriger-ersticht-mitschueler-in-luenen/20876348.html

https://www.focus.de/panorama/welt/ehrenmordversuch-opfer-vater-beruft-sich-auf-scharia-und-gibt-tochter-mitschuld_id_8600614.html

https://www.n-tv.de/panorama/16-Jaehrige-ersticht-15-Jaehrige-article20306220.html

https://www.welt.de/regionales/sachsen-anhalt/article174685799/Festnahme-nach-Messer-Attacke-in-Halle.html

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/tote-17-jaehrige-in-flensburg-tatverdaechtiger-ist-abgelehnter-asylbewerber-aid-1.7455369

https://www.mz-web.de/panorama/nach-angriff-eines-siebenjaehrigen-mit-messer-verletzt—lehrerin-hat-panikattacken-29887744

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/zdf-messerattacken-pks-2017-nrw-reul/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.